Kontinuität und Erwartungshaltung

Kontinuität und Erwartungshaltung

An das Üben werden große Erwartungen gestellt, mitunter ebenso hohe Erwartungen wie im Bereich Fitness. Der Leistungsgedanke ist überall präsent. In meinem Bereich Orgel kenne ich viele sehr engagierte KollegInnen, die von sich selbst viel erwarten. Es ist die Frage:...
Kontinuität und Freizeit

Kontinuität und Freizeit

Für Kontinuität ist es unabdingbar, dass du überhaupt Zeit zum Üben finden kannst. Bist du anderweitig berufstätig, bleibt dir nur die Freizeit – und die ist hart umkämpft! Da kommt zunächst einmal die Familie, bei Vielen noch ein Ehrenamt (oder mehrere). Bei vielen...
Kontinuität und Energielevel

Kontinuität und Energielevel

Unser Thema im April: Die so wichtige Kontinuität. Ohne diese wirst du keine Überfolge erzielen. Kontinuität kann dabei ganz unterschiedlich aussehen, Es spielt ja auch hinein, ob du ein Instrument spielst oder mehrere…: du übst regelmäßig einmal die Woche. oft...
In Harmonie leben und üben – trotz aller Dissonanzen

In Harmonie leben und üben – trotz aller Dissonanzen

Wünscht du dir auch, dass alles harmonisch und stressfrei abläuft? Tut es aber nicht. Die Nachrichten, Gespräche, Berichte – alles ist voll davon. Kein Mensch ist eine Insel… Es gibt andere Menschen, Raum und Zeit, Dissonanzen in dir selbst. Wie du trotzdem zu deiner...
Meine Motivation gehört mir!

Meine Motivation gehört mir!

Im Februarthema „Dissonanzen“ schauen wir heute die Motivation an: Was hast du gedacht beim Lesen dieser Überschrift? Bitte „ankreuzen“: Logisch! Schön wäre es! Wovon träumst du denn, Birgit!? Ein sattes kräftiges „Logisch!“ ist super, da bräuchtest du fast nicht...
Dissonanzen –  ganz persönlich

Dissonanzen – ganz persönlich

Unser Monatsthema im März: Dissonanzen Mein Wunsch ist, dass du am Monatsende Dissonanzen entspannt wahrnimmst sie analysierst und erste Schritte zum Umgang damit findest- einen Umgang, der dir ein Schmunzeln ins Gesicht zaubert....
Dafür sorgen, dass du mit dir in Resonanz bleibst

Dafür sorgen, dass du mit dir in Resonanz bleibst

Nachdem wir uns zum Monatsthema Resonanz Gedanken gemacht haben zur Resonanz mit dir Resonanz mit deinen Zielen und der Resonanz mit deiner Umgebung möchte ich gern vom Denken uns Tun kommen, ein wenig praktisch werden. Ja, vielmehr noch möchte ich dich anregen dafür...
Resonanz mit deiner Umgebung

Resonanz mit deiner Umgebung

Monatsthema im Februar ist die Resonanz, Punkt 1 des Übkreislaufs. Nach der Resonanz mit dir und deinen Zielen ist nun die Resonanz mit deiner umgebung dran, denn: Deine Umgebung ist wichtiger als man manchmal wahrhaben möchte! Der Spruch: „Du bist der Durchschnitt...
Resonanz mit deinen Zielen

Resonanz mit deinen Zielen

Je älter ich werde, umso bewusster wird mir, wie kostbar das menschliche Leben ist. Wie wichtig es ist, dass du DICH kennst – und nicht ‚nur‘ alle andern, bestimmte Orte… Dass es nicht nur ums Äußere geht, sondern vor allem um das Innere, deine...
Üben bedeutet: In Resonanz mit dir selbst gehen

Üben bedeutet: In Resonanz mit dir selbst gehen

Das Monatsthema im Februar ist die Nummer 1 des Übkreislaufs: Resonanz. Bedeutungen: 1. Physikalisch bedeutet Resonanz: Schwingen eines Systems durch Anregung von außen. Hierzu müssen die Schwingungen auf ein „schwingfähiges System“ stoßen. Dieses muss also in der...